HomeMedienWerbemittel

10-Euro Scheine zum Grundeinkommen

Auf folgender Seite kann man täuschend echte 10-Euro-Scheine herunterladen, ausdrucken und auf den europäischen Straßen verteilen. Hebt jemand den vermeintlichen Geldschein auf, so liest er darauf vom bedingungslosen Grundeinkommen.

Und so kann das ganze aussehen: 

{youtube}

4w5Ki7fwXmk

{/youtube}

 

Shop mit vielen Angeboten zum Thema Grundeinkommen

Für all jene, die auch gerne einmal privat oder auf einer Grundeinkommensdemo mit einem T-Shirt, einem Button, Kapuzenpulli, oder einer Kaffee/Tee/Milchtasse mit Grundeinkommensslogans sich sehen lassen wollen, ist hier der passende Shop dazu.   

Weiterlesen: Shop mit vielen Angeboten zum Thema Grundeinkommen

 

Kostenlose Postkarten bestellen: 100 sind umsonst

Wie war das doch noch gleich, über 50 % der Deutschen haben überhaupt noch nie von der Idee des Grundeinkommens gehört. Diese Unwissenheit muss ganz ganz dringend geändert werden ;:) Es gibt eine neue subversive Kollektion von Postkarten zum bedingungslosen Grundeinkommen, die das ändern will.

Wer die 100 kostenlosen Postkarten mit verschiedenen Motiven (siehe unten) gerne haben möchte, bitte per Mail anfordern bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. unter Angabe der Lieferadresse.

Bestellen und überall in der Stadt, in Bussen, Bahnen, in Restaurants, Bars, in Ämtern, usw. verteilen

 

 

Weitere Postkartenmotive siehe hier.

 

 

Bundesagentur für Einkommen - 1.000 Euro monatlich

Hier kann man sich die Anträge auf bedingungsloses Grundeinkommen bei der fiktiven Bundesagentur für Einkommen herunterladen. Die Idee entwickelte die Berliner Bürgerinitiative Grundeinkommen zum 1. April 2009.

 
Free business joomla templates